Dienstag, 14. Juni 2011

Haushaltsauflösung

Heute war ich mit meinem Lieblingsmartin
zu einer Haushaltsauflösung.
Ja.

Meine erste allererste Haushaltsauflösung. 

Ich dachte, wir schauen einfach mal.
Gucken, ob und was es für uns gibt...

 Wir sind mit vollen Händen aus der Wohnung raus.
:)


Hier unsere Funde:




 Handtasche, Clutch & Kerzen.




Süße Kleiderbügel.




Großes & kleines Bild und Bilderrahmen.




Blumenpapier, Keramikdöschen, Zigarettenetui, Pillendose.




Kleines Nähzeugtäschen
& noch viiieeel mehr!

Auserdem hat mein Martin noch einen Sessel mitgenommen.
Diesen hab ich erstmal nicht auf's Foto bekommen,
da er vorerst im Proberaum zwischengelagert wurde.
[Der Bezug ist ein bisschen schäbig.]

Für alles zusammen wollten die guten Leute 3 [!!!] Euro haben.
Wir haben dann aber großzügigerweise 10 gegeben. :)

Fein. 
Ich bin ganz glücklich, so unverhofft sooo viel tolle Sachen gefunden zu haben.
*grins*


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich war noch nie bei einer Haushaltsauflösung, aber wenn ich sehe was du da für Schätze gefunden hast ...
    Einen Flohmarkt würde ich auch gerne mal wieder besuchen, aber ich habe i.M. kaum Zeit !
    Ganz liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen