Samstag, 24. September 2011

ein Herzenswunsch...

...hat sich gestern erfüllt!
Oh ja. :)

Martin & ich waren gestern beim Trödler
[welcher mit Dingen aus Haushaltsauflösungen sein Geld verdient]
& was sehe ich noch bevor wir überhaupt in der riesen Halle sind??

Eine Schneiderpuppe!
Schon immer ein Traum von mir.
Ich seh sie da stehen, renne hin, schaue, renne zum Trödler, frage & kaufe.
Sofort!  :)
Sie ist schon alt & das sieht man ihr auch an, aber ich find sie WUNDERBAR! ♥




Ist sie nicht toll - mit ihren Stofffetzen & zerschundenen Stellen?

Im Nachhinein haben wir übrigens noch festgestellt,
dass auf der Unterseite des Ständers "Martin" steht! 
Da habe ich mich anscheinend für die richtige Puppe entschieden?! ;)


Auserdem gab es noch ein paar zusätzliche Errungenschaften,
welche auf Kosten des Hauses gingen:




Spitzentischdecke
Tablett
2 Kleiderbügel
Emailletasse
Zierband
Bürste

Kommentare:

  1. Toll! toll! toll! Eine Schneiderpuppe hätt ich auch gerne ... allerdings wüsste ich echt nicht, wo die bei uns noch Platz haben soll...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhhh sieht die toll aus, will ich haben! Ne neue Puppe kann ja jeder aber die is wirklich was ganz besonderes...

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so eine Schneiderpuppe würde ich auch gerne haben!!!! schwärm* einfach toll ist sie!!!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  4. Du Glückspilz! Und wenn die Puppe schon Martin heißt...

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das nenne ich ein gutes Omen für eure Liebe:-) Ich hätte auch so gerne eine solche Puppe!!! Das wäre echt auch für mich der Fund des Jahres!
    Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  6. zauberhaft - so einen tollen trödelladen würde ich auch gern kennen! (: die schneiderpuppe ist total schön, aber ich mag auch die anderen dinge, die du gefunden hast. bin richtig neidisch... (;

    AntwortenLöschen
  7. Du findest immer schöne Sachen!
    So eine Schneiderpuppe ist auch schon länger mein Traum. Habe auch schon mehrmals auf dem Flohmarkt eine gefunden, aber über hundert Euro sind mir dann irgendwie doch zuviel...
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen