Mittwoch, 14. November 2012

Glücksmomente

Kennt ihr die Sache mit den guten & den schlechten Tagen?
Nur ein kleiner Augenblick entscheidet darüber. 

Heute war ein guter Tag.
Denn ich hatte einen Glücksmoment.
Mit einem Glücksknoten im Bauch 
& einer Gänsehaut auf den Armen.

Ich saß im Auto, hielt mit der linken Hand das Lenkrad,
die Rechte wanderte immer wieder zur Haribotüte.
Ich feixte leise vor mich hin, denn ich stell mir manchmal vor,
ich wäre in so einer TV-Show, in der Passanten verarscht werden.
Ein halber Haribo klebte an meiner Lippe.
Ja, das mach ich gern...
Und dann war da noch links vor mir die Sonne.
Eine tolle Sonne, ganz in Herbstfarben getaucht.
Und im Radio spielten sie soeben ein Lied.
Das fand ich toll.
Und fuhr nun so, der Sonne entgegen, feixte über meine eigene Albernheit, hörte schöne Musik
-
 und da war er, der Glücksknoten im Bauch.
Und die Gänsehaut.
Eindeutig ein Glücksmoment.
Und es war perfekt.
Danke dafür.




Meine neuesten Funde:
Blümchen-Bettwäsche & Schneemann-Kerzenhalter.

Kommentare:

  1. Gerade habe ich deine Glücksmomente Geschichte gelesen und gedacht: so momente kennst du auch, wenn man das Glück ganz für sich allein hat.
    Und grinsen musste ich auch, wegen der TV Show :)
    liebe grüsse an dich
    carine

    AntwortenLöschen
  2. ..so schön zu lesen.. und wie wunderbar, dass es bei dir auch oft die ganz kleinen dinge oder momente sind.. :) hab noch eine tolle, glücksmomente-gefüllte woche, liebe evi! beste grüße, gesa

    AntwortenLöschen