Dienstag, 26. November 2013

Tortenspitzenpompon

Neulich habe ich in einer Zeitschrift eine einfache & zauberhafte Idee gesehen,
wie man aus Tortenspitzen einen Pompon herstellt.

Ich musste das sofort nachmachen & es geht wirklich ratzfatz.

Einfach ganz viele runde Tortenspitzen aufeinanderlegen [ich hatte 20 Stück],
in der Mitte zusammennähen & die einzelnen Blättchen auseinander zupfen.





Und weil ich heute auch noch spazieren war,
lass ich euch noch etwas Wald da. :)


 

 

Kommentare:

  1. Oh wie schön, die Tortenspitzen sehen klasse aus. Die anderen beiden Aufnahmen sind wunderschön.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön!!!
    eine tolle idee und besonders!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön, alles!
    Beste Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das sind bloß 20 Tortenspitzen? Sieht viel mehr aus. Ganz wunderbare Idee. In klein vielleicht auch etwas für den Tannenbaum? Anstatt Kugeln?

    AntwortenLöschen