Donnerstag, 31. Juli 2014

Sommer auf Kreta

Hallo, ihr Lieben!
Ich melde mich wieder zurück aus unserem "richtigen" Sommerurlaub,
den wir dieses Jahr auf Kreta verbracht haben.

Trotz Hotel, all inclusive & jeglichen Reiseangeboten haben wir versucht die Insel
 per Auto & Moped auf eigene Faust zu erkunden.
Immer mit dabei: mein 11 Jahre alter Reiseführer von Marco Polo, 
den ich einen Tag vor Reisestart noch schnell für 'nen Euro geholt habe. :)
Ich liiieeebe die Insider Tipps!




Das Wetter war perfekt & das Meer war genauso schön klar wie in Kroatien!




In die griechischen Dörfer mit ihren weißverputzten Häusern 
& Farben wie das Meer habe ich mich sofort verliebt!




Wir haben uralte Städte entdeckt,
 haben Riesensukkulenten bestaunt &
sind auf Wellen geschwommen.
Haben leckeren Fisch gegessen,
versteinerte Muscheln gefunden &
unsere Köpfe in Höhlen angestoßen...




Ich könnte den gaaanzen Tag Muscheln & Steine sammeln!
- Und den nächsten Tag auch. :) 



 
Da Kreta ziemlich groß ist, konnten wir leider nur einen Bruchteil 
der Insel sehen... 
Es gibt noch so Vieles zu entdecken!

 Ich würde gern wiederkommen.





Kommentare:

  1. ... alles sieht ganz strahlend & kräftig nach guttuendem südinselurlaub aus!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem ganz ganz herrlichen Urlaub aus und macht Lust auf Wasser, Strand, Sonne und Meer!

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie wunderschön!! Griechenland ist einfach toll,ich habe mich vor einigen Jahren in die Insel Santorini verliebt.Dort hätte ich gerne ein Häuschen am Meer.... :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Urlaubsbilder.
    Tolle Farben und Stimmung auf den Bildern.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Was für wunderschöne Bilder! Hach, da kommt großes Fernweh auf... danke für´s digitale Mitnehmen!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, nach Kreta möchte ich auch unbedingt nochmal. Dort gibt es so viel zu sehen. Besonders erfreut hab ich mich an deinem Foto von der blauen Tür des weißen Hauses. Die sieht man dort so oft. Das weckt Erinnerungen ....

    AntwortenLöschen