Sonntag, 18. September 2011

mein Kissen

Von einem schönen Wochenende melde ich mich heute wieder zurück
 & möchte gleich die Gelegenheit nutzen,
um mein erstes selbstgenähtes Kissen zu präsentieren.
Ja genau, selbstgenäht!
[Zur Hälfte zumindest, die andere Hälfte musste ich meinem Martin lassen. ;)]

Ich hatte ja einen ganz tollen Stoff im elterlichen Haus entdeckt,
mir ein Kissen gekauft & eine Idee in meinem Kopf ersponnen.

Und letzte Woche habe ich mich dann an die Nähmaschine gewagt -
mit zittrigen Händen, nervös & voller Angst,
dass irgendetwas schief gehen könnte... :)

Aber einmal angefangen, läuft es ja fast von alleine.
Der Martin hat zum Schluss noch einen "Hotelverschluss" genäht
und *schwups*
innerhalb von 1 1/2 Stunden war es fertig!




Ich freu mich & bin sooo stolz.
Auf meinen Martin & mich.
:)




Kommentare:

  1. Ich hoffe ihr hattet ein schönes und lustiges Wochenende zuhause. Der Kissenbezug ist wunderwunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch stolz auf dich :-). Ist wirklich schön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Ist sehr schön geworden! Der Stoff gefällt mir sehr und die Kombination mit der roten Häkelei ist toll!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen