Sonntag, 9. Oktober 2011

die Schublade

Auf unserem letzten Sperrmüllbesuch,
habe ich u.a. auch eine alte Schublade entdeckt.
Ziemlich schmutzig, aber verwendbar.




Eigentlich auch so ganz okay.
Martin meinte, ich hätte sie genauso belassen sollen.
Wollte ich aber nicht. 
Und überhaupt hätte er sie ja auch gar nicht erst mitgenommen...
So!

Jetzt sieht sie anders aus. :)




Ich hab sie angeschliffen,
3 Schichten weiß lackiert,
mit Klebefolie beklebt
 Martin hat einen
[schon vor ewigen Zeiten gekauften & auf seine Bestimmung wartenden]
Knauf hineingebohrt.

*Hach* ich bin ganz glücklich mit meiner neuen alten Schublade!




Kommentare:

  1. richtig toll geworden ! und immer wieder schön zu sehen, was man aus unscheinbaren sperrmüllfunden machen kann.

    AntwortenLöschen
  2. WOW, super tolle Idee!!!!
    Die Schubladen sehen einfach klasse aus!!!!:-)
    LG,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Und tolle Idee, die Schublade als Rahmen für die Vase und den Kerzenständer zu benutzen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch mal eine Schublade gefunden. Meine sieht noch genauso aus wie am Tag des Fundes, vielleicht bring ich sie dir mal vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  5. Toll!
    Schoen frsich sieht es aus!!!Tolles Blumenmuster und die Knoepfe sind Traumhaft schoen.


    GGGLG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Die Schublade ist großartig geworden! Mit euch würde ich gern mal eine Sperrmülltour machen! :) DANKE fürs Zeigen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Oh schön.
    Ich mag alte Schubladen, Kistchen und Kästchen.
    Und das Blumenmuster ist einfach traumhaft ♥
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toll. :)

    darf ich fragen, wo man eine solch tolle Klebefolie bekommt? Die, die ich gefunden habe, sahen nicht einmal ansatzweise so toll aus..

    LG

    AntwortenLöschen