Donnerstag, 13. Oktober 2011

Sammlungen



Ich gehöre zu den Menschen, die eigentlich nicht bewusst sammeln.
Wenn man allerdings öfters auf Flohmärkte geht,
entwickelt man mit der Zeit ein Faible für ganz bestimmte Dinge.
Und dann werden sie gekauft,
obwohl man sie ja eigentlich nicht braucht & man ja auch eigentlich schon genug davon hat.

Und genauso geht es mir mit Bildern -
allen voran Blumenbilder.
Bilder von früher oder von heute, hauptsache schön.
:)



Weitere ganz wundervolle Sammelleidenschaften findet ihr hier.



Kommentare:

  1. wirklich schön sind sie, Deine Bilder, und obwohl sie so verschieden sind, passen sie ganz wunderbar zusammen ...

    AntwortenLöschen
  2. Blumenbilder sind wunderschön... vor allem ganz viele....

    AntwortenLöschen
  3. Ouii, die Bilder sind wirklich sehr hübsch! Da kann ich gut verstehen, dass Du sie sammelst!

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Sammlung. Und ja, mit dem Sammeln einfach aufzuhören, weil z.B. das Regal schon voll ist, ist wirklich schwierig...

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die Scherenschnitte besonders gut. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll zusammengestellt – das ist bei Sammlungen eine Kunst für sich!
    Und ein schönes Banner hast Du auch, das gefällt uns sehr!
    Einen feinen Oktobertag wünschen die Franzinellis!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Ich mag auch besonders die Scherenschnitte, aber gerade diese völlig verschiedenen Stile und Rahmen machen sich erst in Deiner Zusammenstellung besonders schön!

    AntwortenLöschen
  8. Eine wirklich schöne Sammlung.. ich sammle Zuckerdosen, vielleicht zeige ich die auch mal...

    AntwortenLöschen
  9. und wie schön die sind ! bitte weitersammeln und zeigen :)

    AntwortenLöschen