Samstag, 29. September 2012

Flohmarktfunde

Einmal im Monat da ist in meiner Gegend [ca. eine Autostunde entfernt] 
ein richtig toller Flohmarkt.
Samstag wie Sonntags.
Ein rießen großer & 
man fühlt sich hinterher als wäre man den Marathon gelaufen.
Und dann findet man natürlich auch immer etwas.
Nicht immer das wonach man gesucht hat, aber immerhin... ;)

Diesmal habe ich auch wieder etwas gefunden.
Mädchenkram.




Ein Tablettkorb. Sagt man das so? Mit dem hübschesten BlümchenPünktchenBezug!
Eine Schüssel, weil ich noch keine habe. Wirklich. Zumindest keine so große.
Einen Teller für die Tellersammlung. Natürlich mit Blümchen und so.
Eine Tasche. Weil ich genau so eine noch nicht habe. :)
Und wieder einen Liebesfilm für einsame & verträumte Stunden auf dem Sofa.

Hach, ich geb' zu es ist wirklich etwas kitschig, aber ich liebe das!
Ein paar Blümchen hier, ein paar Blümchen da.
Nicht zu sehr & nicht zu viel,
aber immer wieder.


Kommentare:

  1. ah, du warst in der großen stadt ;) ich war im garten. fegen, mähen, pflanzen. auf nen flohmarkt schaffe ich es noch, irgendwann. dir wünsche ich viel freude mit deinen neuen sachen. was sind den die neuen aufgaben deines tablettkorbes? die tragfähigkeit hält sich ja in grenzen. eine tasse tee und ein stück kuchen würden passen ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Flohmarktschätze hast Du da mit nach Hause gebracht :-) Den Korb und den Blumenteller find ich richtig schöööööön :-) VLG

    AntwortenLöschen
  3. Das Körbchen mit den Rosen ist wunderschön!!
    LG Norbert

    AntwortenLöschen
  4. oooh beim Anblick des hübschen Körbchens hüpft mein Herz schneller :-)
    schööön!
    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja,bei allem was Blümchen hat hätte ich auch zugeschlagen.Holen wir uns den Frühling nach Hause!

    liebste Grüße,Mia

    AntwortenLöschen