Freitag, 3. Mai 2013

einmal Mallorca ohne Sonne bitte

Sooo, dann möchte ich euch mal von unserem kleinen Abstecher 
auf die spanische Insel im Mittelmeer berichten.
 
Mallorca zu besuchen haben wir nicht geplant, 
es war eher eine Kurzschlussentscheidung.
Wir waren noch nie dort & wollten nun auch mal
 die "Lieblingsinsel" der Deutschen kennenlernen. :)
 
Nur haben wir nicht mit dem miesepetrigen spanischen Wettergott gerechnet,
der unseren Urlaub mächtig unter Wasser gesetzt hat.
5 Tage waren wir da, davon waren 2 dem totalen Wind ausgesetzt 
& alle 5 Tage auch noch verregnet. :(

Nichtsdestotrotz, was nützte es auch, haben wir das Beste daraus gemacht.
Das Hotel war zum Glück klasse & wenn das Essen gut ist, 
lässt es sich aushalten. ;) 

Nun folgen einige Bilder - größtenteils vom nordöstlichen Teil der Insel: 



Am ersten Tag konnte man bis zum Mittag noch blauen Himmel sehen...



Das hier ist meine Lieblingsfinka. Verlassen & ein traumhaftes Grundstück!
Ich wäre allzugern reingeklettert... ;)



An einem Tag hatten wir ein Auto ausgeliehen & sind in die Berge der Insel gefahren.
Pollenca war super schön & hatte magische Momente. 



Nie hätten wir geglaubt, dass Mallorca solche Berge hat.
Die Serpentinen waren nichts für meine Nerven. ;)



Sa Calobra war traumhaft -
  & hat uns den einzigsten, klitzekleinen Moment mit Sonne & Wärme geschenkt.



Wisst ihr eigentlich wie berauschend Orangen- und Zitronenblüten duften?!
U N B E S C H R E I B L I C H   G U T




Und nun zu einem ganz besonderen Erlebnis:

Auf unserer Autotour entdeckten wir auf unserem Heimweg einen Friedhof.
Einen ganz wunderschönen. So einen wie ich ihn noch nie gesehen hab.
Mit Häusern für die Verstorbenen.
Deren Angehörige können hier Bilder von ihren Liebsten den Grabmälern beifügen,
was ich ganz toll finde.






Hier herrschte eine so ruhige & friedliche Atmosphäre,
es war einzigartig.


Insgesamt hat mir Mallorca wirklich gut gefallen.
Weit entfernt vom berüchtigten "Ballermann", aber auch vom schönen Wetter.
Naja, vielleicht beim nächsten Mal... :)

Kommentare:

  1. Wow sind das tolle Bilder!!! Dass ihr ga r nicht so dolles Wetter hattet, merkt man beim Betrachten gar nicht...zu toll und auch farbenfroh!
    Konntet ihr trotzdem ein wenig ausspannen?!

    AntwortenLöschen
  2. mensch, wie schade, dass das wetter nicht mitgespielt hat.. aber deine bilder sind wunderbar und ich erkenne vieles von meiner reise im märz wieder.. die schönen blumen, von denen ich gefühlte 100 bilder gemacht habe.. die serpentinen, an die ich eigentlich nicht nochmal denken wollte (meine nerven..)... und das strandbild - ist das am es trenc-strand aufgenommen? :)
    liebste grüße, xx

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht fantastisch aus! Ich werde in drei Wochen nach Mallorca fliegen und meine Vorfreude steigt gerade :)
    Danke dir! Und Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Aufnahmen, sieht richtig schön aus. Schade, dass ihr so mieses Wetter hattet...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gerade heute überlegt, ob Mallorca in Frage käme für einen kurzen Sommerurlaub. Deine Fotos sehen auf jeden Fall toll aus. Trotz Regenwetter kann ja so ein spontaner Urlaub wundervoll sein!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie ärgerlich mit dem Wetter. Aber du hast trotzdem super tolle Bilder gemacht. Man, sieht das schön aus!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  7. wunderschönst sehen deine eindrücke aus! so bunt und fröhlich, trotz regens! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder. Welche Kamera hast du denn? Weißt du noch wie der Ort hieß wo der Friedhof ist? LG Summer

    AntwortenLöschen