Montag, 12. März 2012

das verschenkte Krims-Krams-Beutelchen

Es war so:
 ich brauchte ein Geschenk, ein schönes Geschenk.
... Vielleicht zum Nähen?
 
Und da wurde ich auf diese süßen Krims-Krams-Beutelchen aufmerksam.
Wie schön die waren!

Also lief ich zum Laden & kaufte einen Reißverschluss.
Und dann probierte ich -
Reißverschluss einnähen.
 
Und rechtzeitig zum Verschenkungs-Termin war ich fertig!
Mit einem meinem Krims-Krams-Beutelchen. 

Danke liebe Eni! :)



Kommentare:

  1. war das der erste Reißverschluss?ich hatte da zunächst auch Respekt vor, aber ich finde es einfacher als frau denkt- das Täschchen ist sehr schön geworden, da wird sich die Beschenckte sicherlich sehr gefreut haben. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Beschenkte hat sich sehr gefreut und das kleine Krims-Krams-Beutelchen heute gleich samt Inhalt in ihre Handtasche gepackt ... Danke liebe Evi :)

    AntwortenLöschen