Sonntag, 17. Juni 2012

die Töpferstadt

Ein Sonntagsausflug wie er im Buche steht.
Mit Sonnenschein im Rücken & der Kamera in der Hand
 ging's heute hier hin.




Eine idyllische Kleinstadt & jede Menge Töpferwerkstätten,
 von denen einige auch Sonntags geöffnet haben.





Dank glücklichen Umständen durften wir auch mal in
 die richtigechte Werkstatt eines solchen Töpfers schauen.




Und für alle diejenigen, welche sich weniger für's Töpfern interessieren,
hatte die Stadt andere Dinge zu bieten:

alte Fachwerkhäuser, Wintergärten
 & abgeplatzte Farbe an weißen Fenstern. ♥


Kommentare:

  1. ganz wundertolle bilder!
    ich liebe häuser mit geschichte!

    eine wundertolle woche dir!
    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht absolut zauberhaft aus!! Und deine Fotos bringen bestimmt ein gutes Maß an wundervoller Stimmung rüber! Vielen Dank, deine Bilder versüßen den Tag, wo es hier doch nur trüb und grau ist!
    Liebe Grüße von Julie

    AntwortenLöschen
  3. wunderbare bilder! das hat bestimmt richtig spaß gemacht, dort zu stöbern. :)

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Evelyn
    Die Bilder sind klasse!!!!
    Hast du sehr gut zusammen gestellt und Fotografiert!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds toll. Die Bilder sind spitze und hinterlassen ne Menge tolle Eindrücke. :)
    Hübsch! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Da hatte ich doch tatsächlich ganz in der Nähe für einige Zeit meine Zelte aufgeschlagen und bin nicht in den Genuss der tollen Fachwerkhäuser gekommen! Bei deinen Bildern könnte ich mich jetzt fast schon ein bisschen ärgern...
    Gab es denn ein kleines Töpferkunstwerk für dich?

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen